Sport Ruscher http://www.sportruscher.de Ihr Ansprechpartner für Ausdauer mit den Schwerpunkt Laufen und Triathlon Sun, 20 Aug 2017 11:30:25 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.4.10 Informationen zum Sport Ruscher Training am 20.08. http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-20-08/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-20-08/#respond Thu, 17 Aug 2017 11:26:04 +0000 http://ruscher.de/?p=13550 Liebe Läufer und Läuferinnen, zum fünften Mal ein herzliches Dankeschön für den tollen heutigen langen Lauf im Perlacher Forst. Besonders an meine Coaches, sowie den freiwilligen Helfer (Bettina) bei der Verpflegungsstation. Auch ein Kompliment für Euren Fleiß – Ihr seid wahre Athleten! Heute bekommt Ihr einen ausführlichen Newsletter – bitte lest ihn aufmerksam durch: Trainings […]

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 20.08. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Ruscher Training Sommer17 Logo ak2_X1ALiebe Läufer und Läuferinnen,

zum fünften Mal ein herzliches Dankeschön für den tollen heutigen langen Lauf im Perlacher Forst. Besonders an meine Coaches, sowie den freiwilligen Helfer (Bettina) bei der Verpflegungsstation. Auch ein Kompliment für Euren Fleiß – Ihr seid wahre Athleten!

Heute bekommt Ihr einen ausführlichen Newsletter – bitte lest ihn aufmerksam durch:

Trainings diese Woche
Diesmal steht zum ersten Mal ein Intervalltraining auf dem Plan. Das bedeutet wir belasten definiert (s.u.) und in der Pause wird nur getrabt (also langsamer als beim Tempowechsellauf). Da es extensive Intervalle sind, solltet Ihr trotz allem nicht gehen – es ist keine vollständige Pause geplant wie bei intensiven Intervallen.

Wir laufen

  • 8x1200m (Marathonläufer B/C)
  • 8x1000m (Marathonläufer A + alle Halbmarathonis)
  • 4-6x1000m (Pit-Gruppe)

Intensität:
Wir beginnen den ersten Intervall im Marathontempo und steigern von Wiederholung zu Wiederholung bis zum 10km-Tempo. (Tempotabelle anbei: Spalte der Marathonzielzeit – da erseht Ihr in der Zeile mit den 1km/1,2km Zeiten die Zeiten des letzten = schnellsten Intervalls)

Wir interpretieren das Training wie folgt:

  • Warm up mit Movements
  • 6-8 Übungen lauf-ABC
  • Fahrtspiel (30sek schnell/ 60sek. locker)
  • Kernprogramm 4-8x1000m/ 1200m mit jeweils 3min. Trabpause
  • Cool down

 

Athletiktrainings
Bitte beachtet: In dieser Woche (Fr. 25.8. & Sa. 26.8.) enden unsere Athletiktrainings. Als Ersatz bieten wir Euch ab dem 17.9. jeweils samstags (wahlweise 11 Uhr & 12.30 Uhr) Athletiktrainings im Rahmen unserer Testreihe 4 weeks 4 marathons. Auf Eure Teilnahme freuen wir uns.

 

4 weeks 4 marathons & Shopping-Sunset am 1.9.
Wie Ihr den allgemeinen News schon entnommen habt starten wir mit unserer Hausmesse am 1.9. mit dem nächsten Shopping-Sunset.

Dort werden wir auch den traditionellen Informationsteil der „finals races instructions“ integrieren. Also ein wichtiger Bestandteil und Informationspool für die Erstläufer – egal ob Marathon, Halbmarathon, oder ähnliches.

  • Veranstaltungsort ist unser Ladengeschäft in der Fürstenrieder Straße 34.
  • Treffpunkt ab 18.30 Uhr.
  • Informationsteil ca. 19-20 Uhr.
  • Geselliger Teil ab ca. 20:15 Uhr – offen

Da wir auch kleine Snacks und Getränke vorbereiten, bitten wir unbedingt um eine Online-Anmeldung.

 

Nächster langer organisierter Trainingslauf
Im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am Sonntag, 3.9. im Riemer Park statt. Die Distanz wird je nach Leistungsgruppe um die 30km betragen. Details folgen. Anmeldung unbedingt hier.

 

Monopteroslauf
Am 24.9. findet zum 14ten Male der Monopteros-lauf statt – ein vom LIONS-Club-München organisierter Spendenlauf. Mehr Informationen hier.

Wir nutzen diesen Lauf als letzten langen Testlauf unter „fast“-Wettkampfbedingungen. Die Anmeldegebühr und damit Spende übernimmt Sport Ruscher vollständig. 

Voraussetzung: Ihr tragt Euch hier bis zum 19.09. online ein.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße

Klaus

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 20.08. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-20-08/feed/ 0
Informationen zum fünften langen Lauf am 20.8.2017 http://www.sportruscher.de/informationen-zum-fuenften-langen-lauf-am-20-8/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-fuenften-langen-lauf-am-20-8/#respond Wed, 16 Aug 2017 12:41:37 +0000 http://ruscher.de/?p=13542 Liebe Läufer und Läuferinnen, im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 20.8 statt. Treffpunkt ist ab 8:30 Uhr am Säbener Platz am Eingang zum Perlacher Forst. Parkmöglichkeiten sind in der Umgebung vorhanden. Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details: Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die […]

Der Beitrag Informationen zum fünften langen Lauf am 20.8.2017 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Ruscher Training Sommer17 Logo ak2_X1ALiebe Läufer und Läuferinnen,

im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 20.8 statt. Treffpunkt ist ab 8:30 Uhr am Säbener Platz am Eingang zum Perlacher Forst. Parkmöglichkeiten sind in der Umgebung vorhanden.

Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details:

Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die Tour führt auf zwei unterschiedlichen Runden durch den Perlacher Forst. Die Runden sind ca. 5-6km lang – die Gesamtstrecke je nach Plan bis ca. 30km.. Die Gruppen bis zu Endzeiten 4:15h haben die Aufgabe, die letzte Runde im Marathontempo zu laufen.

Wir passieren den Treffpunkt nach jeder Runde – dort ist auch die Verpflegung organisiert. Das Deponieren von eigenen Getränken/ Verpflegung ist möglich und sinnvoll. Wir sorgen in überschaubarem Rahmen für Getränke (Wasser + ISO) sowie Obst und Backwaren (- ein Dank an dieser Stelle schon einmal an unseren Partner Bäckerei Traublinger).

Wir bieten Euch unterschiedliche Trainingsgruppen an, die von unseren Trainern geführt werden.

  • Zielzeiten 3:00h – 3:15h/ Marathon (ca. 5 – 5:20min/km) – ca. 30km
  • Zielzeiten 3:16h – 3:30h/ Marathon (ca. 5:30 – 5:45min/km) – ca. 30km
  • Zielzeiten 3:31h – 3:45h/ Marathon (ca. 5:45 – 6:00min/km) – ca. 28km
  • Zielzeiten 3:46h – 4:00h/ Marathon (ca. 6 – 6:15min/km) – ca. 28km
  • Zielzeiten 4:01h – 4:15h/ Marathon (ca. 6:30 – 6:50min/km) – ca. 28km
  • Zielzeiten 4:16h – 4:30h/ Marathon (ca. 6:50 – 7:05min/km) – ca. 24km
  • Zielzeiten über 4:31h/ Marathon (über 7:15min/km) – ca. 22km

Für diejenigen, die den einen oder anderen Kilometer selbstständig (!) dranhängen möchten (z.B. die Berliner), könne das gerne tun.

Skizze: Runde1 = ca. 6km (Kurs links)/ Runde2 = ca. 5km (Kurs rechts) – aus der Vogelperspektive.

Diese Einteilung dient Eurer Orientierung. Selbstverständlich kann es sein, dass sich die Gruppe splittet – deshalb ist die Strecke derart gewählt, dass wir uns zwischenzeitlich begegnen – ein Wechsel also möglich ist. Bitte wählt die Gruppe so, dass Ihr das vorgegebene Trainingstempo gut und locker halten könnt.

Teilnehmern/-innen, die sich nicht exakt einordnen können, raten wir, die langsamere Gruppe zu wählen.

Wichtig:
Selbstverständlich unterliegt niemand dem Zwang, sich dem Tempo oder dem Trainingsumfang der Gruppe unterzuordnen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Coaches sich aber um die Betreuung der Gruppe (mit den jeweiligen Vorgaben) kümmern müssen. Wer im Einzelfall schneller/ langsamer/ weniger/ mehr trainieren möchte, kann das natürlich gerne tun, dabei eben auch die Verpflegung und Strecke nutzen. Damit sich in diesem Fall niemand „verläuft“, findet Ihr im Anhang die genaue Streckenbeschreibung.

Tragt Euch doch bitte auf unserer Online-Liste ein, damit wir besser planen und uns organisieren können. Ihr könnt diese Einträge selbstverständlich im Laufe der Wochen ergänzen/ ändern.

Gastläufer:
IMG_1101Wir freuen uns über jeden Gastläufer! Die 15,-€ Gebühr könnt Ihr gerne direkt vor Ort bei unserem „CEO of Nutrition“ (Foto) an der Verpflegungsstelle begleichen.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

 

Der Beitrag Informationen zum fünften langen Lauf am 20.8.2017 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-fuenften-langen-lauf-am-20-8/feed/ 0
Informationen zum Sport Ruscher Training am 13.08. http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-13-08/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-13-08/#respond Thu, 10 Aug 2017 10:54:30 +0000 http://ruscher.de/?p=13528 Liebe Läufer und Läuferinnen, ich hoffe, Ihr hattet einen geruhsamen Sonntag. Allen, die den Brückentag nutzen, wünsche ich noch eine schöne verlängerte Erholung. Vielleicht war ja der/die ein oder andere beim Rotary-Trainingslauf von Thomas Völcker  in der Aubinger Lohe dabei. Remider: Nächsten Dienstag ist Feiertag, ich denke Dante-/ und Ostpark haben passende Lösungen gefunden. Good News: Die […]

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 13.08. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Läufer und Läuferinnen,

Ruscher Training Sommer17 Logo ak2_X1A

ich hoffe, Ihr hattet einen geruhsamen Sonntag. Allen, die den Brückentag nutzen, wünsche ich noch eine schöne verlängerte Erholung.

Vielleicht war ja der/die ein oder andere beim Rotary-Trainingslauf von Thomas Völcker  in der Aubinger Lohe dabei.

Remider: Nächsten Dienstag ist Feiertag, ich denke Dante-/ und Ostpark haben passende Lösungen gefunden.

Good News: Die bedruckten Running-Shirts (und Westen) sind fertig und können ab sofort bei uns im Laden abgeholt werden.

Jetzt zum „Tagesgeschäft“:

Trainings diese Woche
In dieser Woche lassen wir es etwas ruhiger angehen. Das Hauptprogramm besteht aus Lauf-ABC und Kräftigungsübungen – gegen Ende runden wir das Ganze mit einem kleinen Fahrtspiel ab.

Je nach Standort organisieren wir das Training in zwei Gruppen. Keine Sorge: Eure Trainer leiten Euch detailliert an.

Betrifft Standort Westpark: Wir werden mit dem Training etwas früher fertig. Eine gute Gelegenheit für alle die Lust auf einen anschliessenden Biergarten-Besuch im Westpark haben – völlig unverbindlich und nicht offiziell angeordnet :-).

 

Nächster langer organisierter Trainingslauf
Im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 20.8. im Perlacher Forst statt. Der Lauf startet um 9 Uhr. Treffpunkt ist am Säbener Platz. Letzte Details folgen noch in dieser Woche.

 

4weeks4marathons
– so hieß bereits im letzten Jahr das Motto unserer Hausmesse mit vielen Testaktionen, Sondertrainings, Preisrätsel und ein paar richtig geselligen Events.

Hier erfahrt Ihr mehr über unseren Aktionszeitraum. 

 

Trainingswochenende im Fleimstal (Anmeldeschluss 20.8.)
Wie angekündigt werden wir auch im Herbst 2017 ein Trainingswochenende mit besonderem Ambiente anbieten. Im September führen wir ein 3-tägiges Laufseminar mit dem Motto „SKS = Sport, Kultur u. Spaß“ im Fleimstal / Val di Fiemme im Trentino/ Italien durch. Betreut wird das Training von Klaus Ruscher und Stefan Möstl.

Neben den bewährten Inhalten des Sport Ruscher-Trainings wird die Intensität zur Vorbereitung auf die anstehenden Herbstmarathons etwas gesteigert und das Training findet sein Finale mit einem stimmungsvollen langen Landschaftslauf.

Hier findet Ihr alle Details.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße

Klaus

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 13.08. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-13-08/feed/ 0
Informationen zum Sport Ruscher Training am 06.08. http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-06-08/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-06-08/#respond Sat, 05 Aug 2017 10:58:23 +0000 http://ruscher.de/?p=13518 Liebe Läufer und Läuferinnen, schön, dass sich heute Morgen so viele zum vierten langen Lauf eingefunden haben. Wobei es im Vergleich zu den letzten Tage richtig gemütlich war. Noch eine Woche „Gas geben“ und dann habt Ihr Euch eine lockere Woche verdient. Zum Wesentlichen der kommenden Woche: Trainings diese Woche In dieser Woche absolvieren wir – […]

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 06.08. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Läufer und Läuferinnen,

Ruscher Training Sommer17 Logo ak2_X1Aschön, dass sich heute Morgen so viele zum vierten langen Lauf eingefunden haben. Wobei es im Vergleich zu den letzten Tage richtig gemütlich war.

Noch eine Woche „Gas geben“ und dann habt Ihr Euch eine lockere Woche verdient.

Zum Wesentlichen der kommenden Woche:

Trainings diese Woche
In dieser Woche absolvieren wir – wie bereits vor zwei Wochen – Minutenläufe, oder Tempowechselläufe. Die Belastung wird in der schnellen Phase bis an die IANS (individuelle anaerobe Schwelle – ca. 88-92% Hf-max) heranreichen; die Pausen laufen wir im G1-Bereich (ca 75-80%).

Das Kernprogramm beinhaltet 4-6 Wiederholungen à 5min. schnellen Dauerlauf mit anschließender lockerer Pause – ebenfalls 5min., traben. In dieser Woche steigern wir die Wiederholungen nicht, sondern stabilisieren das Belastungsniveau.

Eure Trainer erläutern Euch das gezielt im Training.

Bitte orientiert Euch mittels Herzfrequenzmesser um die richtige Dosierung zu finden. Subjektiv darf das Training durchaus belasten – Ihr solltet aber alle Wiederholungen im gleichen Tempo absolvieren können, ohne abzubauen.

4weeks4marathons
– so hieß bereits im letzten Jahr das Motto unserer Hausmesse mit vielen Testaktionen, Sondertrainings, Preisrätsel und ein paar richtig geselligen Events.

Hier erfahrt Ihr mehr über unseren Aktionszeitraum. 

Trainingswochenende im Fleimstal (Anmeldeschluss 20.8.)
Wie angekündigt werden wir auch im Herbst 2017 ein Trainingswochenende mit besonderem Ambiente anbieten. Im September führen wir ein 3-tägiges Laufseminar mit dem Motto „SKS = Sport, Kultur u. Spaß“ im Fleimstal / Val di Fiemme im Trentino/ Italien durch. Betreut wird das Training von Klaus Ruscher und Stefan Möstl.

Neben den bewährten Inhalten des Sport Ruscher-Trainings wird die Intensität zur Vorbereitung auf die anstehenden Herbstmarathons etwas gesteigert und das Training findet sein Finale mit einem stimmungsvollen langen Landschaftslauf.

Hier findet Ihr alle Details.

Bitte beachten – Feiertag am 15.8.2017
Wie immer praktiziert, fällt das Training im Normalfall an einem Feiertag aus. Am 15.8. ist es wieder einmal soweit. Gerne könnt Ihr alle unkompliziert die Trainings an den anderen Standorten auch mittwochs absolvieren, oder sprecht „auf dem kurzen Dienstweg“ eine Regelung am Standort selbstständig ab. Vielen Dank!

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 06.08. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-06-08/feed/ 0
4 weeks – 4 marathons – Sport Ruscher Hausmesse zu den Herbstmarathons http://www.sportruscher.de/4-weeks-4-marathons-sport-ruscher-hausmesse-zu-den-herbstmarathons/ http://www.sportruscher.de/4-weeks-4-marathons-sport-ruscher-hausmesse-zu-den-herbstmarathons/#respond Sat, 05 Aug 2017 10:07:14 +0000 http://ruscher.de/?p=11729 Nur noch wenige Wochen zum Highlight der regionalen Lauf-Saison. Am 8.10 startet der traditionsreiche München-Marathon mit weit über 20.000 Starter und Starterinnen beim 10km-Lauf, Halbmarathon und Marathon (inkl. Staffel) an diesem Tag. Speziell für die Münchner Läufer haben wir uns auch in diesem Jahr wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Wir werden heuer nicht auf der […]

Der Beitrag 4 weeks – 4 marathons – Sport Ruscher Hausmesse zu den Herbstmarathons erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Nur noch wenige Wochen zum Highlight der regionalen Lauf-Saison. Am 8.10 startet der traditionsreiche München-Marathon mit weit über 20.000 Starter und Starterinnen beim 10km-Lauf, Halbmarathon und Marathon (inkl. Staffel) an diesem Tag.

Speziell für die Münchner Läufer haben wir uns auch in diesem Jahr wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Wir werden heuer nicht auf der Marathon-Messe vertreten sein, sondern begleiten Euch über einem Zeitraum von gut 4 Wochen mit unserer „Hausmesse“ zum München Marathon. Natürlich sprechen wir auch alle Starter an den weiteren Herbst-Läufen an: Berlin, Frankfurt, New York – deshalb

4 weeks – 4 marathons

Zusammen mit unseren Partnern BROOKS, SAUCONY, RELAXROLL, 2XU, SALOMON UND SUUNTO bieten wir Euch

  • Produkt-Testmöglichkeiten,
  • wichtige Informationen für Euren Lauf,
  • geselligen Erfahrungsaustausch,
  • interessante Trainings,
  • 4 Gewinnspiele,
  • einen Testlauf der besonderen Art und
  • 15% Messerabatt auf alle Produkte unserer Partnerfirmen

Die Termine im Überblick

1.9.: Auftaktveranstaltung (Anmeldung bitte unten)

  • Shopping-Sunset mit Präsentation der Partnerfirmen und finalen Tipps für die letzten Wochen zum (ersten) Marathon

11.9. bis 7.10.: 4 Wochen Aktionszeitraum

  • jede Woche steht unter dem Stern eines unserer Partner
  • thematisch wird in jeder Woche ein spezielle Phase im Marathonrennen thematisiert und dazu die wichtigsten Vorbereitungstipps gegeben
  • in einem Gewinnspiel gilt es bestimmte Motive auf der Marathonstrecke zu erraten und ggf. auch den Kilometerabschnitt – auf den Sieger/ die Siegerin warten wertvolle Sachpreise unserer Partner
  • jeden Samstag könnte Ihr in abwechslungsreichen Trainings die Produkte unserer Partner testen

22.9. : Test-Trainingslauf (Anmeldung bitte unten)

6.10. : Abschlussveranstaltung (Anmeldung bitte unten)

  • Shopping-Sunset mit Siegerehrungen der Gewinnspiele und des Test-Trainingslaufes und finalen Tipps für zum (ersten) Marathon

Details

1.9.: Auftaktveranstaltung

  • Shopping-Sunset mit Präsentation der Partnerfirmen
  • Finale Tipps für die letzten Wochen zum (ersten) Marathon
  • geselliger Erfahrungsaustausch
  • Live-Musik
  • Ort: Unser Ladengeschäft in der Fürstenrieder Straße 34, ab 18.30 Uhr
  • (Anmeldung bitte unten)

11.9. bis 16.9.: Aktionswoche SAUCONY und RELAXROLL

  • wochentags und samstags Testmöglichkeiten der aktuellen SAUCONY-Modellhighlights
  • thematische Trainingstipps zum Phase:
    • Vor dem Start
    • Wie verhalte ich mich in der Startphase km 0–10
  • Wer errät das Motiv im Streckenabschnitt km 0-10?
  • Samstag: 16.9.: Demonstrationstrainings um 11 Uhr und 12:30 Uhr

18.9. bis 23.9.: Aktionswoche SALOMON und SUUNTO

  • wochentags und samstags Testmöglichkeiten der aktuellen SALOMON und SUUNTO-Modellhighlights
  • thematische Trainingstipps zum Phase:
    • Wie verhalte ich mich in der Phase km 11–25
  • Wer errät das Motiv im Streckenabschnitt km 11-25?
  • Samstag: 23.9.: Demonstrationstrainings um 11 Uhr und 12:30 Uhr

22.9. : Test-Trainingslauf

  • Wer kann sein Marathontempo am besten einschätzen? Das möchten wir bei einem 5km-Testlauf erfahren. Die Läufer/-innen, die Ihre angegebene Zielzeit am genauesten einhalten, erwartet ein wertvoller Sachpreis.
  • Gelaufen wird ohne (!) Uhr
  • Bitte gebt bei der Anmeldung neben Euren Namen die erwartete 5km-Endzeit an
  • Es empfiehlt sich das Marathon-Split-Tempo
  • Ort: Laufbahn des Erasmus-Grassa-Gymnasiums
    • Treffpunkt: 18:00 Uhr am Parkplatz Rosengarten
    • Start: 18:30 Uhr auf der Laufbahn des Erasmus-Grassa-Gymnasiums
    • Anmeldeschluss 20.9. – definitiv !!! keine Nachmeldungen möglich
    • Nur Voranmeldungen können berücksichtigt werden
  • Bitte Fairness bewahren und den Sinn der Veranstaltung im Auge bewahren
  • Teilnahme gratis
  • Jeder Teilnehmer/in erhält einen Gutschein für eine Teilnahme an einem beliebigen Sport Ruscher Training
  • (Anmeldung bitte unten)

25.9. bis 30.9.: Aktionswoche 2XU UND BROOKS

  • wochentags und samstags Testmöglichkeiten der aktuellen BROOKS- und 2XU-Modellhighlights
  • thematische Trainingstipps zum Phase:
    • Wie verhalte ich mich in der Phase km 26 – 35
  • Wer errät das Motiv im Streckenabschnitt km 26-35?
  • Samstag: 30.9.: Demonstrationstrainings um 11 Uhr und 12:30 Uhr

2.10. bis 7.10.: Aktionswoche all together

  • thematische Trainingstipps zum Phase:
    • Wie verhalte ich mich in der Phase km 35 – Finish
    • Nach dem Finish
  • Wer errät das Motiv im Streckenabschnitt km 35 – Finish?
  • Samstag: 7.10.: Demonstrationstrainings um 11 Uhr und 12:30 Uhr

6.10.: Abschlussveranstaltung

  • Shopping-Sunset mit Präsentation der Partnerfirmen
  • Finale Tipps für den (ersten) Marathon
  • Siegerehrungen aller Gewinnspiele und des Testlaufes
  • geselliger Erfahrungsaustausch
  • Live-Musik
  • Ort: Unser Ladengeschäft in der Fürstenrieder Straße 34, ab 18.30 Uhr
  • (Anmeldung bitte unten)

Wir freuen uns auf die gemeinsamen 4 weeks – 4 marathons.

Klaus Ruscher und das ganze Sport Ruscher Team.

Bitte beachtet, dass wir sowohl die Auftakt und Abschlussveranstaltungen (1.9. und 6.10) sowie bindend für den Testlauf am 22.9. eine Anmeldefunktion eingerichtet haben.

[contact-form-7] [contact-form-7] [contact-form-7]

 

 

 

Der Beitrag 4 weeks – 4 marathons – Sport Ruscher Hausmesse zu den Herbstmarathons erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/4-weeks-4-marathons-sport-ruscher-hausmesse-zu-den-herbstmarathons/feed/ 0
Informationen zum vierten langen Lauf am 06.08.2017 http://www.sportruscher.de/informationen-zum-vierten-langen-lauf-am-06-08-2017/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-vierten-langen-lauf-am-06-08-2017/#respond Tue, 01 Aug 2017 08:34:22 +0000 http://ruscher.de/?p=13493 Liebe Läufer und Läuferinnen, im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 6.8 auf dem Gelände des Infinion Campeon. Treffpunkt ist der große Parkplatz der Infinion AG ab 8:30 Uhr. Skizze per Mail. Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details: Tragt Euch doch bitte in unserer […]

Der Beitrag Informationen zum vierten langen Lauf am 06.08.2017 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Ruscher Training Sommer17 Logo ak2_X1ALiebe Läufer und Läuferinnen,

im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 6.8 auf dem Gelände des Infinion Campeon. Treffpunkt ist der große Parkplatz der Infinion AG ab 8:30 Uhr. Skizze per Mail.

Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details:

Tragt Euch doch bitte in unserer Online-Liste ein, damit wir besser planen und uns organisieren können. Ihr könnt diese Einträge selbstverständlich im Laufe der Wochen ergänzen/ ändern.

Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die Tour führt über unterschiedlichen Runden. Die Gesamtstrecke variiert zwischen ca. 20 und 28km. Die Gruppen bis zu Endzeiten 4:15h haben die Aufgabe, die letzte (kürzere) Runde im Marathontempo zu laufen.

Wir passieren den Treffpunkt nach jeder Runde – dort ist auch die Verpflegung organisiert. Das Deponieren von eigenen Getränken/ Verpflegung ist möglich und sinnvoll. Wir sorgen in überschaubarem Rahmen für Getränke (Wasser + ISO) sowie Obst und Backwaren (- ein Dank an dieser Stelle schon einmal an unseren Partner Bäckerei Traublinger).

Wir bieten Euch unterschiedliche Trainingsgruppen an, die von unseren Trainern geführt werden.

  • Zielzeiten 3:00h – 3:15h/ Marathon (ca. 5 – 5:20min/km) – ca. 28,5km
  • Zielzeiten 3:16h – 3:30h/ Marathon (ca. 5:30 – 5:45min/km) – ca. 28,5km
  • Zielzeiten 3:31h – 3:45h/ Marathon (ca. 5:45 – 6:00min/km) – ca. 27km
  • Zielzeiten 3:46h – 4:00h/ Marathon (ca. 6 – 6:15min/km) – ca. 26,5km
  • Zielzeiten 4:01h – 4:15h/ Marathon (ca. 6:30 – 6:50min/km) – ca. 24km
  • Zielzeiten 4:16h – 4:30h/ Marathon (ca. 6:50 – 7:05min/km) – ca. 22,5km
  • Zielzeiten über 4:31h/ Marathon (über 7:15min/km) – ca. 20km

Für diejenigen, die den ein oder anderen Kilometer selbstständig (!) dranhängen möchte, bietet sich die kurze Runde (A) an.

Diese Einteilung dient Eurer Orientierung. Selbstverständlich kann es sein, dass sich die Gruppe splittet – deshalb ist die Strecke derart gewählt, dass wir uns zwischenzeitlich begegnen – ein Wechsel also möglich ist. Bitte wählt die Gruppe so, dass Ihr das vorgegebene Trainingstempo gut und locker halten könnt.

Teilnehmern/-innen, die sich nicht exakt einordnen können, raten wir, die langsamere Gruppe zu wählen.

Wichtig:
Selbstverständlich unterliegt niemand dem Zwang, sich dem Tempo oder dem Trainingsumfang der Gruppe unterzuordnen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Coaches sich aber um die Betreuung der Gruppe (mit den jeweiligen Vorgaben) kümmern müssen. Wer im Einzelfall schneller/ langsamer/ weniger/ mehr trainieren möchte, kann das natürlich gerne tun, dabei eben auch die Verpflegung und Strecke nutzen. Damit sich in diesem Fall niemand „verläuft“, findet Ihr im Anhang die genaue Streckenbeschreibung.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

 

 

Der Beitrag Informationen zum vierten langen Lauf am 06.08.2017 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-vierten-langen-lauf-am-06-08-2017/feed/ 0
Informationen zum Sport Ruscher Training am 30.07. http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-30-07/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-30-07/#respond Fri, 28 Jul 2017 11:52:24 +0000 http://ruscher.de/?p=13479 Liebe Läufer und Läuferinnen, ich hoffe, Ihr habt Euch gut erholt – so völlig frei von sonntäglichen SpoRu-Trainingszwängen. Stefan und ich waren fleissig und haben für unser Trainingswochenende neue Strecken im Fleimstal erkundet. Ich kann nur soviel verraten: „Es bleibt Euch nix erspart :-)“. Unsere Beine brennen und wir mussten uns bei unserer Ankunft zuhause […]

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 30.07. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Ruscher Training Sommer17 Logo ak2_X1ALiebe Läufer und Läuferinnen,

ich hoffe, Ihr habt Euch gut erholt – so völlig frei von sonntäglichen SpoRu-Trainingszwängen.

Stefan und ich waren fleissig und haben für unser Trainingswochenende neue Strecken im Fleimstal erkundet. Ich kann nur soviel verraten: „Es bleibt Euch nix erspart :-)“. Unsere Beine brennen und wir mussten uns bei unserer Ankunft zuhause gegenseitig aus dem Auto helfen. Aber es warten neben den Varianten in den Trainings auch neue landschaftliche Highlights. Noch ein Grund mehr sich noch für das Wochenende im September anzumelden.

20170729_105211_resized     20170729_114406_resized

Nun aber zum Tagesgeschäft:

Trainings diese Woche
In dieser Woche kombinieren wir noch einmal einen Teil Lauf-ABC mit Bergantraining. Das Lauf-ABC wird statt der MovementPreps absolviert und damit der Vorbereitungsteil auf das Kraftausdauertraining erweitert.

Das Bergan-Training dient der Verbesserung der Kraftausdauer. Hintergrund ist neben der Kraftausdauer auch die Belastung bis an die IANS (individuelle anaerobe Schwelle – ca. 88-92% Hf-max) ohne einen verfrühten Trainingsreiz eines Intervalltrainings in der Ebene vorweg zu nehmen.

Das Kernprogramm beinhaltet 5-6 Wiederholungen bergan à 3-4min.. Wenn die einzelnen Hügel an den Trainingsstandorten nicht die Einzeldauer „hergeben“, dann teilen wir die Gesamtdauer auf mehr Wiederholungen. Eure Trainer erläutern Euch das gezielt im Training.

(In der Praxis kommt Ihr je nach Leistungsgruppe auf 20-24min. Bergantrainingszeit – aufgeteilt auf die Streckenlängen, die die Hügel pro Standort hergeben)

Bitte orientiert Euch mittels Herzfrequenzmesser um die richtige Dosierung zu finden. Subjektiv darf das Training durchaus belasten – Ihr solltet aber alle Wiederholungen im gleichen Tempo absolvieren können, ohne abzubauen.

Ortswechsel beim Freitagstraining
Ab diesem Freitag findet auch das Athletiktraining im Westpark statt. Zeitpunkt bleibt gleich: 18.30 Uhr, aber Treffpunkt auf dem Parkplatz Rosengarten am Ende der Westendstraße im Westpark.

Nächster langer Lauf
Am 06.08 findet unser nächster langer Lauf statt. Wir werden rund um den Infineon-Campus trainieren. Die detaillierte Einladung mit allen weiteren Informationen erhaltet Ihr Mitte der kommenden Woche.

Teambekleidung
Wie letzte Woche zum Teil schon angekündigt, sind die bestellten Jacken uns Westen fertig bedruckt. Wir freuen uns auf die Abholung. Bei den Shirts hat Erima leider eine Lieferengpass, der hoffentlich in Kürze überwunden sein wird.

Trainingswochenende im Fleimstal
Wie angekündigt werden wir auch im Herbst 2017 ein Trainingswochenende mit besonderem Ambiente anbieten. Im September führen wir ein 3-tägiges Laufseminar mit dem Motto „SKS = Sport, Kultur u. Spaß“ im Fleimstal / Val di Fiemme im Trentino/ Italien durch. Betreut wird das Training von Klaus Ruscher und Stefan Möstl.

Neben den bewährten Inhalten des Sport Ruscher-Trainings wird die Intensität zur Vorbereitung auf die anstehenden Herbstmarathons etwas gesteigert und das Training findet sein Finale mit einem stimmungsvollen langen Landschaftslauf.

Hier findet Ihr alle Details.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße

Klaus

 

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 30.07. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-30-07/feed/ 0
Herzliche Einladung … http://www.sportruscher.de/benefi/ http://www.sportruscher.de/benefi/#respond Sun, 23 Jul 2017 15:49:51 +0000 http://ruscher.de/?p=13467 zum lockeren Trainingslauf durch die Aubinger Lohe am Teufelsberg Ausserhalb unseres regulären Sport Ruscher Sommertrainings organisiert der Rotary-Club-München100 einen Trainingslauf mit Benefits-Charakter.  – am Sonntag, den 13.08.2017 um/ ab 9:00 Uhr – Treffpunkt ist der Parkplatz an der Ziegeleistrasse (Ecke Federseestr.), München Aubing-Lochhausen-Langwied. Gelaufen wird ein schattiger Rund-Parcour über 7 km über festen Waldboden und z.T. geteerte […]

Der Beitrag Herzliche Einladung … erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
zum lockeren Trainingslauf durch die Aubinger Lohe am Teufelsberg

Ausserhalb unseres regulären Sport Ruscher Sommertrainings organisiert der Rotary-Club-München100 einen Trainingslauf mit Benefits-Charakter.

 – am Sonntag, den 13.08.2017 um/ ab 9:00 Uhr –

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Ziegeleistrasse (Ecke Federseestr.), München Aubing-Lochhausen-Langwied.

Gelaufen wird ein schattiger Rund-Parcour über 7 km über festen Waldboden und z.T. geteerte Wege (Höhenunterschied pro Runde ca. 70m). Am Parkplatz gibt es als Erfrischungen Tee, Brez’n und Bananen und alkoholfreies Weißbier vom Schneider Bräuhaus.

Vor Ort steht ein Sparschwein, um das pädagogisches Präventionsprojekt zur Lebenskompetenzförderung in Kindertageseinrichtungen  der Stiftung-Freunde e.V. zu unterstützen. Spenden jeder Höhe sind willkommen!

Die Strecke ist an Abbiegungen mit Pfeilen gekennzeichnet. Es wird in drei oder vier Tempogruppen mit Trainern gelaufen, die für ein gleichmäßiges Lauftempo sorgen – natürlich ohne offizielle Zeitnahme. Jede(r) Läufer/in jedes Lauftempos ist willkommen.

Je nach eigenem Trainingspensum laufen wir bis zu 4 Runden! Läufer können auch Runden aussetzen oder erst später dazu stossen.

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer…

Thomas Völcker
Rotary-Club-München100

Der Beitrag Herzliche Einladung … erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/benefi/feed/ 0
Informationen zum Sport Ruscher Training am 23.07. http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-23-07/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-23-07/#respond Sun, 23 Jul 2017 15:27:05 +0000 http://ruscher.de/?p=13464 Liebe Läufer und Läuferinnen, schön, dass ich heute Morgen wieder so viele zum dritten langen Lauf im Rahmen unseres Sommertrainings in Neuried eingefunden haben. Ich weiss, der Oberlehrer in mir kam zum Vorschein. Aber bitte versteht, dass der Hinweis auf ein „unbeflecktes“ Privatgelände (Pflanzen Ries) und die Rücksichtnahme auf andere Passanten auf den Wegen einfach […]

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 23.07. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Läufer und Läuferinnen,

Ruscher Training Sommer17 Logo ak2_X1Aschön, dass ich heute Morgen wieder so viele zum dritten langen Lauf im Rahmen unseres Sommertrainings in Neuried eingefunden haben.

Ich weiss, der Oberlehrer in mir kam zum Vorschein. Aber bitte versteht, dass der Hinweis auf ein „unbeflecktes“ Privatgelände (Pflanzen Ries) und die Rücksichtnahme auf andere Passanten auf den Wegen einfach wichtig sind.  Ein herzlichen DANKE, dass Ihr Euch alle so daran gehalten habt. Der Forst ist schliesslich für alle da.

Jetzt zum Wesentlichen der kommenden Woche:

Trainings diese Woche
In dieser Woche absolvieren wir – wie bereits vor zwei Woche – Minutenläufe, oder Tempowechselläufe. Die Belastung wird in der schnellen Phase bis an die IANS (individuelle anaerobe Schwelle – ca. 88-92% Hf-max) heranreichen; die Pausen laufen wir im G1-Bereich (ca 75-80%).

Das Kernprogramm beinhaltet 4-6 Wiederholungen à 5min. schnellen Dauerlauf mit anschließender lockerer Pause – ebenfalls 5min., traben.

Eure Trainer erläutern Euch das gezielt im Training.

Bitte orientiert Euch mittels Herzfrequenzmesser um die richtige Dosierung zu finden. Subjektiv darf das Training durchaus belasten – Ihr solltet aber alle Wiederholungen im gleichen Tempo absolvieren können, ohne abzubauen.

Trainingswochenende im Fleimstal
Wie angekündigt werden wir auch im Herbst 2017 ein Trainingswochenende mit besonderem Ambiente anbieten. Im September führen wir ein 3-tägiges Laufseminar mit dem Motto „SKS = Sport, Kultur u. Spaß“ im Fleimstal / Val di Fiemme im Trentino/ Italien durch. Betreut wird das Training von Klaus Ruscher und Stefan Möstl.

Neben den bewährten Inhalten des Sport Ruscher-Trainings wird die Intensität zur Vorbereitung auf die anstehenden Herbstmarathons etwas gesteigert und das Training findet sein Finale mit einem stimmungsvollen langen Landschaftslauf.

Hier findet Ihr alle Details.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

Der Beitrag Informationen zum Sport Ruscher Training am 23.07. erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-sport-ruscher-training-am-23-07/feed/ 0
Informationen zum dritten langen Lauf am 23.07.2017 http://www.sportruscher.de/informationen-zum-dritten-langen-lauf-am-23-07-2017/ http://www.sportruscher.de/informationen-zum-dritten-langen-lauf-am-23-07-2017/#respond Tue, 18 Jul 2017 13:12:32 +0000 http://ruscher.de/?p=13445 Liebe Läufer und Läuferinnen, im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 23.7. im Forstenrieder Park statt. Treffpunkt ab 8:30 Uhr Parkplatz des Gartencenters Pflanzen Ries in der Parkstraße. Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details: Tragt Euch doch bitte auf unserer Online-Liste ein, damit wir […]

Der Beitrag Informationen zum dritten langen Lauf am 23.07.2017 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Läufer und Läuferinnen,

im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 23.7. im Forstenrieder Park statt. Treffpunkt ab 8:30 Uhr Parkplatz des Gartencenters Pflanzen Ries in der Parkstraße.

Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details:

Tragt Euch doch bitte auf unserer Online-Liste ein, damit wir besser planen und uns organisieren können. Ihr könnt diese Einträge selbstverständlich im Laufe der Wochen ergänzen/ ändern.

Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die Tour führt auf zwei ca. 4,5/ 5,5km-Runden durch den Forstenrieder Park. Die Gesamtstrecke variiert zwischen ca. 15 und 24km. Einige kennen die Strecke vom letzten Jahr.

Wir passieren den Treffpunkt nach jeder Runde – dort ist auch die Verpflegung organisiert. Das Deponieren von eigenen Getränken/ Verpflegung ist möglich und sinnvoll. Wir sorgen in überschaubarem Rahmen für Getränke (Wasser + ISO) sowie Obst und Backwaren (- ein Dank an dieser Stelle schon einmal an unseren Partner Bäckerei Traublinger).

Wir bieten Euch unterschiedliche Trainingsgruppen an, die von unseren Trainern geführt werden.

  • Zielzeiten 3:00h – 3:15h/ Marathon (ca. 5 – 5:20min/km) – 5 Runden
  • Zielzeiten 3:16h – 3:30h/ Marathon (ca. 5:30 – 5:45min/km) – 5 Runden
  • Zielzeiten 3:31h – 3:45h/ Marathon (ca. 5:45 – 6:00min/km) – 5 Runden
  • Zielzeiten 3:46h – 4:00h/ Marathon (ca. 6 – 6:15min/km) – 4 Runden
  • Zielzeiten 4:01h – 4:15h/ Marathon (ca. 6:30 – 6:50min/km) – 4 Runden
  • Zielzeiten 4:16h – 4:30h/ Marathon (ca. 6:50 – 7:05min/km) – 4 Runden
  • Zielzeiten über 4:31h/ Marathon (über 7:15min/km) – 3 Runden

Diese Einteilung dient Eurer Orientierung. Selbstverständlich kann es sein, dass sich die Gruppe splittet – deshalb ist die Strecke derart gewählt, dass wir uns zwischenzeitlich begegnen – ein Wechsel also möglich ist. Bitte wählt die Gruppe so, dass Ihr das vorgegebene Trainingstempo gut und locker halten könnt.

Teilnehmern/-innen, die sich nicht exakt einordnen können, raten wir, die langsamere Gruppe zu wählen.

Wichtig:
Selbstverständlich unterliegt niemand dem Zwang, sich dem Tempo oder dem Trainingsumfang der Gruppe unterzuordnen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Coaches sich aber um die Betreuung der Gruppe (mit den jeweiligen Vorgaben) kümmern müssen. Wer im Einzelfall schneller/ langsamer/ weniger/ mehr trainieren möchte, kann das natürlich gerne tun, dabei eben auch die Verpflegung und Strecke nutzen. Damit sich in diesem Fall niemand „verläuft“, findet Ihr im Anhang die genaue Streckenbeschreibung.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

 

Der Beitrag Informationen zum dritten langen Lauf am 23.07.2017 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
http://www.sportruscher.de/informationen-zum-dritten-langen-lauf-am-23-07-2017/feed/ 0